Bedingungen für meine Gewinnspiele

Cover_Chosen1_und_2

1. Die Laufzeit des Gewinnspiels wird immer im dazugehörigen Facebook- oder Instagram-Post genannt.
2. Gewinner werden aus allen Teilnehmern, die die Bedingungen erfüllt haben, per Zufallsgenerator ermittelt.
3. Gewinner werden am Ende des Gewinnspiels in den Kommentaren zum dazugehörigen Post verkündet. Daher ist jeder Teilnehmer mit der Veröffentlichung seines Namens einverstanden.
4. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.

Weiterlesen
  1633 Aufrufe
  0 Kommentare
1633 Aufrufe
0 Kommentare

Snippet-Time YA-Project

Elbendunkel Kopie

Snippet-Time! Einigen von euch habe ich es bereits auf der Buchmesse verraten. In meiner hochtechnologisierten Zukunftswelt werden Elben auftauchen.

Weiterlesen
  1559 Aufrufe
  0 Kommentare
1559 Aufrufe
0 Kommentare

Kurzer Messerückblick FBM 2018

 

Enlight221 

Wochenlange Vorbereitungen für Lesungen/Meet&Greets und dann stickige, überfüllte Gänge, Menschenschlangen vor dem Lesezelt oder bei Signierständen und ein Wetter, das zum Ausflug an den See lockt - warum um Himmels willen sollte man sich das antun? ;)
Diese Frage stellen sich vermutlich viele, die in diesen Tagen die Bilder der Frankfurter Buchmesse zu Gesicht bekommen.

Weiterlesen
  1696 Aufrufe
  0 Kommentare
1696 Aufrufe
0 Kommentare

Meet and Greet auf der Frankfurter Buchmesse

FBM18

Wir haben uns vermehrt ;)

Was brauchen wir AutorInnen vor allen anderen Dingen? Originelle Ideen? Kreativität? Ein gutes Schreibprogramm? Falsch! Haben wir doch alle zuhauf. Am wichtigsten sind Glück, Kaffee, begeisterte Leser und tolle AutorenkollegInnen! In diesem Sinne freue ich mich, euch anzukündigen, dass bei unserem gemütlichen Autorencafé auf der Frankfurter Buchmesse 2018 auch Caroline Brinkmann, Jennifer Jager und Nina MacKay teilnehmen werden!

Weiterlesen
  1487 Aufrufe
  0 Kommentare
1487 Aufrufe
0 Kommentare

Die Sache mit dem Frosch und der Romantik

Die Sache mit dem Frosch und der Romantik

Kelly, Luz' beste Freundin, ist verrückt nach Musik, hat ein eigenes Tonstudio und schwärmt für verschrobene Nerds. Aber tief in ihrem Herzen ist sie eine Romantikerin. Luz dagegen geht den Dingen gerne auf den Grund. Doch als sie tatsächlich das erste Mal geküsst wird, kommt alles anders, als sie denkt.
Ganz anders.

(c) Rena Fischer; Projekt YA Dystopie

Wenn Sie diesen Link benutzen, den Beitrag kommentieren oder abonnieren möchten, stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu.

 

  1577 Aufrufe
  0 Kommentare
1577 Aufrufe
0 Kommentare

Zu jung oder zu alt für bestimmte Genres - gibt es das?

Enlight209

Gestern habe ich einen wunderbaren Artikel von Mary E. Pearson (Link am Ende des Textes), der Autorin der Remnant Chronicles, einer meiner Lieblingsbuchreihen, gelesen.
Sie macht sich darin über Altersdiskriminierung insbesondere von Frauen, die im Bereich Young Adult schreiben, Gedanken.
Im Gespräch mit jüngeren Kolleginnen musste sie feststellen, dass diese sich an das Genre Young Adult nicht heranwagen, weil sie denken, mit über dreißig Jahren "zu alt" zu sein, um darin verlegt zu werden. Mary entgegnete, dass ihr erstes Buch verlegt wurde, als sie 44 Jahre alt war. Mit mittlerweile 62 Jahren und nach der Publikation von mehr als 10 Büchern ist sie immer noch erfolgreich in diesem Genre tätig und hat - zum Glück für ihre Leser - auch nicht vor, damit aufzuhören.

Weiterlesen
  2080 Aufrufe
  0 Kommentare
2080 Aufrufe
0 Kommentare

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://renafischer.com/


Copyright © 2015-2020 by Rena Fischer