Presse

Falls Sie BuchhändlerIn, BibliothekarIn oder sonstige VeranstaltungsorganisatorIn sind:
Gerne komme ich für eine Lesung zu Ihnen.
Bitte wenden Sie sich bei Interesse zur Terminvereinbarung an mich (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
oder meinen Pressekontakt bei

Agentur Brauer
z.Hd. Christine Härle
Eulengasse 88
60385 Frankfurt am Main
Tel.: 069 - 26 94 30 68

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://agentur-brauer.de/

 

Pressestimmen zu einzelnen Werken

"Chosen - Die Bestimmte"
9783522505109 KleinISBN 978-3-522-50510-9

464 Seiten, ET 17.01.2017 

"Rena Fischer hat mit "Chosen - Die Bestimmte" eine ganz neue Geschichte über Liebe, Verrat, Verlust, Verschwörung, verfeindete Clans, Hass und Sehnsucht geschrieben.
Der Schreibstil ist so komplex und spannend, dass ich das Buch kaum aus der Hand legen kann. Die Geschichte und die Charaktere sind so unberechenbar, dass man keine Chance hat zu ahnen in welche Richtung es geht." 
Me My Books And I Blog, Sandra Maric

"Was mir besonders gut an diesem Buch gefiel: Es hat keinerlei Längen. Da gibt es keine Situation, die nicht irgendwie bedeutend wäre, keine Pausen oder langweiliges Geplänkel. Jede Szene ist wichtig, um bewerten zu können, wem Emma vertrauen kann, wer es ehrlich mit ihr meint oder wer versucht sie zu manipulieren. Ständig wurde der Spielball hin- und hergeworfen. Neue Geheimnisse wurden aufgedeckt, die wieder ein ganz anderes Licht auf die Ereignisse geworfen haben und doch hält sich die Autorin so bedeckt, dass man sich wirklich bis zum Ende nicht sicher sein kann, wer die Guten und wer die Bösen sind. Das steigert die Spannung immer mehr und ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen, weil ich einfach wissen musste, ob Emma heil aus der Geschichte rauskommen würde.Was mir besonders gut an diesem Buch gefiel: Es hat keinerlei Längen. Da gibt es keine Situation, die nicht irgendwie bedeutend wäre, keine Pausen oder langweiliges Geplänkel. Jede Szene ist wichtig, um bewerten zu können, wem Emma vertrauen kann, wer es ehrlich mit ihr meint oder wer versucht sie zu manipulieren. Ständig wurde der Spielball hin- und hergeworfen. Neue Geheimnisse wurden aufgedeckt, die wieder ein ganz anderes Licht auf die Ereignisse geworfen haben und doch hält sich die Autorin so bedeckt, dass man sich wirklich bis zum Ende nicht sicher sein kann, wer die Guten und wer die Bösen sind. Das steigert die Spannung immer mehr und ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen, weil ich einfach wissen musste, ob Emma heil aus der Geschichte rauskommen würde."
Suechtignachbuechern Blog, Monika Schulze

"Rena Fischer beschreibt die Szenerien und ihre Protagonisten sehr eindrücklich und ausführlich, so dass sich sehr leicht Bilder vor meinem inneren Auge bilden. Besonders beeindruckt haben mich die vielen Wirrungen und überraschenden Wendungen, die die Spannung bis zum Schluss aufrecht hält und man als Leser nicht genau weiß, wer ist jetzt böse und wer gut. Der Roman hat mich von der ersten bis zur letzten Seite in seinen Bann gezogen und die Spannung ist keinen Moment abgefallen. Man legt sich während der Lektüre mehrere Möglichkeiten, wie es ausgeht und wie was zusammenhängt, zurecht, doch die Autorin hat immer wieder geschafft, mich zu verblüffen und die Handlungsstränge so geschickt zu ziehen, dass ich bis zum Schluss gerätselt habe.
Mein Fazit: Spannend und abwechslungsreich vom Anfang bis zum Ende. Rena Fischer hat mit Chosen einen wundervollen und mitreißenden Dilogie-Auftakt geschrieben, der definitiv Lust auf mehr macht."
Der Bücherkessel Blogspot, Martina Suhr

 

"Chosen - Das Erwachen9783522505567 Klein"
ISBN 978-3-522-50556-7

496 Seiten, ET 20.6.2017

„»Chosen - Das Erwachen« ist eine gelungene Fortsetzung, die flüssig, emotional und auch fesselnd geschrieben wurde.“
Blog Leseschnecken, Claudia Willner


„Ein fulminantes Finale mit grandiosen Erzählsträngen, die sich immer wieder kreuzen und ineinander verweben. Die Handlung und der Schreibstil sind erwachsener und härter, als im ersten Band und die Spannung ist teilweise kaum auszuhalten und damit wirklich perfekt! Somit ein rundum gelungenes Buch.“
Blog Leuchtturmwaerterins Buechertuermchen , Tamara Bretthauer

„Im zweiten Band von »Chosen – Das Erwachen« wächst die Spannung von Seite zu Seite.“
Main-Echo

"Komplexität. Tempo. Undurchschaubare Charaktere. Liebe. Gewalt. Außergewöhnliche Fähigkeiten. Das ist der Stoff, aus dem Chosen gestrickt ist. Band 1, „Chosen – Die Bestimmte“, schlug anfangs noch die lockere und humorvolle Jugendbuch-Schiene ein, entwickelte sich dann jedoch immer mehr zu einem rasanten Fantasy-Thriller. Band 2, „Chosen – Das Erwachen“, knüpft unmittelbar dort an und statt Romantik erwarteten mich Action und Spannung. Dabei bedient sich Rena Fischer wieder der gleichen Komplexität wie in Band 1, ach was, sie übertrifft sich! Ich habe absolute Hochachtung vor der Autorin, die während des Schreibens einen Überblick über alle zeitlichen Verläufe und alle Zusammenhänge behalten hat. Dieser Plot hat es wirklich in sich und hat mich bisweilen auch etwas hilflos zurückgelassen, so schnell überschlugen sich die Ereignisse. Das spiegelt sich auch im Schreibstil wieder, der Sequenzen eines Actionfilmes sehr ähnlich ist: harte Schnitte, kurze Szenen, spannungsgeladene Cliffhanger am Ende jeder Szene. „Chosen – Das Erwachen“ bietet action-geladenes und spannendes Popcorn-Kino zwischen Buchseiten. Mit seiner düsteren Atmosphäre und den komplexen Handlungssträngen übertrifft dieser Abschluss der Dilogie sogar Band 1. Hinzu kommen eine wundervolle, lebendige Sprache, die das Lesen zum Vergnügen macht."

Blog Buchstabentraeumerei, Anna Beutel

Pressedownloads des Thienemann-Esslinger Verlags zur Chosen-Dilogie finden Sie hier:  

https://www.thienemann-esslinger.de/planet/buecher/buchdetailseite/chosen-die-bestimmte-isbn-978-3-522-50510-9/

https://www.thienemann-esslinger.de/planet/buecher/buchdetailseite/chosen-das-erwachen-isbn-978-3-522-50556-7/

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok