Liebesgeschichten, die mein Herz in Aufruhr brachten

IMG 0416

Zwei Liebesgeschichten, die mein Herz in Aufruhr brachten und unterschiedlicher nicht sein könnten:

Sind wir nicht alle dahingeschmolzen, als Darcy und Elizabeth in „Stolz und Vorurteil“ endlich zusammenkamen? Doch zu tanzen begann mein Herz erst ein wenig später, bei der Szene, als Elizabeth ihren Liebsten fragt, wie er sich trotz ihres (für damalige Zeit) ungewöhnlichen Verhaltens in sie hatte verlieben können und dann klug analysiert:
„Gegen meine Schönheit warst du ja von Anfang an immun, und meine Manieren, mein Benehmen dir gegenüber grenzte jedenfalls an Unhöflichkeit. Und ich habe nie mit dir gesprochen, ohne den Wunsch, dir wehzutun. Sei ehrlich, hat meine Impertinenz dich beeindruckt?“
„Dein Witz und Esprit.“

Ich liebe den Charakter von Elizabeth mehr als alle anderen Figuren von Jane Austen.

Eine ganz andere, unfassbar tragische Liebesgeschichte, deren Niedergang bis zur völligen Katastrophe minutiös und mit unglaublich starken Worten von Richard Yates erzählt wurde, ist „Revolutionary Road“ (Zeiten des Aufruhr). Auch sie brachte mein Herz zum Tanzen, wenn auch auf sehr traurige Weise:

„Sie lächelte noch, als sie wieder in der Küche war und das Frühstücksgeschirr in den dampfenden Schaum der Spüle beförderte, sie lächelte noch, als sie die Papierserviette mit dem Computerdiagramm sah, und selbst da erstarb ihr Lächeln nicht: Zitternd machte es sich breit und verfestigte sich dann zu einer starren Grimasse, während ein Krampf ihr immer wieder die Kehle erschütterte, bis die Tränen schließlich hervorbrachen und ihr so rasch über die Wangen liefen, dass sie Mühe hatte, mit dem Abwischen nachzukommen.“

 

 Wenn Sie diesen Beitrag kommentieren oder abonnieren möchten, stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu.

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0
Deine Kommentare erfordern die Moderation durch den Administrator
Nutzungsbedingungen.
  • Keine Kommentare gefunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok