Legenden zu den Rängen innerhalb der Raben

Fuehrungsebene der Raben

Legende 2: Rangordnung innerhalb der Schüler

Anwärter/-in:
Bevor man als Schüler an die Sensus Corvi aufgenommen wird, muss man sich einer Auswahl von Tests unterziehen. Solange man diese und die besondere Prüfung durch den Exerzitator nicht bestanden hat, trägt man den Titel Anwärter.

Adept/-in:
Alle aufgenommenen Schüler sind anfangs Adepten, d.h. sie werden in die Geheimnisse Sensus Corvis eingeweiht und hinsichtlich ihrer Gaben gefördert.

Myste/Mystin:
Schüler, die ihre Gabe bereits gut beherrschen und sich als zuverlässige, loyale Raben bewiesen haben, erreichen den Grad Myste/Mystin.

Optivus/Optiva:
Diesen höchsten Grad kann nicht jeder erreichen, denn er ist Schülern mit besonders außergewöhnlichen oder seltenen Gaben vorbehalten, die sich als treue Raben bewährt haben.

Die Entscheidung über die Zuweisung zu den Rängen trifft ausschließlich der Schulleiter (meist auf Vorschlag der Lehrkräfte und nach eigener Prüfung).

 

Wenn Sie diesen Beitrag kommentieren oder abonnieren möchten, stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu.

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0
Deine Kommentare erfordern die Moderation durch den Administrator
Nutzungsbedingungen.
  • Keine Kommentare gefunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok