Wenn Kulissen Liebe atmen

RomeoUnd

Happy Valentine's Day! ❤️

Das Foto stammt aus der wunderschönen Stadt Verona, die uns dank Shakespeare wohl ewig als Stadt der Liebenden Romeo und Julia in Erinnerung bleiben wird. Etwa zwei Millionen Besucher ziehen jährlich durch den Torbogen zu dem Haus der Julia, vorbei an einer Wand, an der Tausende in mittlerweile mehreren Farbschichten ihre Liebesschwüre hinterlassen und an einem Gitter, an dem hunderte Schlösser mit Liebesinitialen hängen.

Wusstet ihr, dass der berühmte Balkon, von dem Julia zu Romeo spricht, nur Kulisse ist, da in Shakespeares Originalversion gar kein Balkon auftaucht, sondern Julia am Fenster steht? 😉
Sei's drum, manche Orte üben einfach eine mystische Faszination auf uns aus und auch wenn Julias Haus nur eine geschickt in Szene gesetzte Kulisse ist und keine authentische Kultstätte der Liebe, berührt es einen doch, wieviele glückliche, verliebte Menschen hier im Laufe der Jahrzehnte händchenhaltend durch das Tor gegangen sind.
Denn mag auch das Gebäude oder die historische Julia in Frage gestellt werden - die Liebe, die in dieser knallbunten Graffiti steckt, ist jedenfalls echt. ❤️

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0
Deine Kommentare erfordern die Moderation durch den Administrator
Nutzungsbedingungen.
  • Keine Kommentare gefunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok