Currently working at ...

Schreibmaschine

Was mache ich, seit ich mich schweren Herzens von Emma, Aidan und all den anderen liebenswerten Figuren aus Chosen getrennt habe?

Mein nächster Roman wird sich im Fantasy-Jugendbuchbereich in der Zukunft abspielen. Hauptfigur ist die siebzehnjährige Luz, deren Leben bei ihrem ersten Date eine dramatische Wendung nimmt ;) Das Setting wird San Francisco sein, eine Stadt, die ich vor vielen Jahren besucht habe und die in meiner Dystopie ungewohnt düstere Züge angenommen hat. Ich lasse euch mal in ein paar Zeilen hineinschnuppern:

"Hunderte von Teelichtern säumten die Stufen vor dem Schuleingang. Sie flackerten wie Toplichter auf den Masten schwankender Segelschiffe in einem Meer aus bunten Zetteln und Blüten, vor allem roter Rosen, Vanessas Lieblingsblumen, in deren scharlachfarbenen Fluten sich weiße Wellenspitzen von Lilien und Nelken brachen. Während Luz sich einen Weg zwischen ihnen bahnte und vorsichtig ihre Füße auf die kleinen Flecke steinernen Graus setzte, die hier und da trotzig zwischen dem Farbenrausch hervorlugten, erinnerte sie der süße Duft der Blüten und der des verbrennenden Wachses, an Kirchen, Aussegnungshallen und Tod. Zu vielen Beerdigungen hatte sie in ihrer Kindheit bereits beigewohnt. Sie schluckte den bitteren Geschmack in ihrem Mund hinunter und streifte mit ihrem Blick die handgeschriebenen Botschaften.
„Ich werde euch immer vermissen!“, stand da.
Oder: „Wir lieben euch!“
Das würde sie bestimmt nicht.
Und Luz fühlte sich kein bisschen schuldig dafür."

Parallel zu meinen Jugendbuchprojekten arbeite ich derzeit an einem Thriller im Young Adult Bereich. Hauptfigur ist der junge Student Elias, der sich mit einem übermächtigen Vater, einer verbotenen Liebe und einem selbst angestoßenen Spiel auseinandersetzen muss, über das er die Kontrolle verliert. Die Idee dazu bekam ich witzigerweise durch die Interviewfrage einer Leserin: „Was würdest du tun, wenn du nicht mehr schreiben könntest?“ Ich überlegte mir, was neben rein körperlichen Problemen, wie z.B. Erblinden zu Schwierigkeiten führen würde, was wohl passieren müsste, damit ein Mensch, der mit Leidenschaft schreibt, keinen einzigen Satz mehr zu Papier bringen könnte. Denn Elias sagt von sich selbst:

„Solange ich zurückdenken kann, hat die Dunkelheit der Nacht mich vor der unerbittlichen Kälte des Morgens geschützt. Bis heute hat sich das nicht geändert. Nachts streife ich die Rüstung meiner täglichen Windmühlenkämpfe von mir, entfessle die bereits schmerzenden Flügel meiner Gedanken und vergesse für ein paar Stunden, was es bedeutet, der Sohn von Konstantin Kramer zu sein. Dann gleitet mein Füller im gleichmäßigen Rhythmus auf eine ganz besondere Weise über das Papier. Und je mehr das strenge Weiß von dem geschwungenen Schwarz überlagert wird, desto stärker wächst dieses einzigartige Gefühl in mir. Als wäre es mir tatsächlich möglich, in einer Art inneren Einklang mit dieser grotesken Welt zu sein. Längst bin ich süchtig danach. Mit zweiundzwanzig gehen andere Studenten auf Parties, wechseln ihre Freundinnen, trinken oder kiffen. Meine dunklen Augenringe sind das Zeugnis einer ganz anderen Leidenschaft:
Dem Schreiben.“

Mehr will ich derzeit nicht verraten. Aber ich hoffe, ihr findet die Projekte genauso spannend wie ich ;)

Kommentar (2) Aufrufe: 431

Weihnachtsgeschenkverlosung 🎄

Enlight103 Kopie

Frohe Weihnachten! 😍🎄
Sucht ihr noch etwas Spannendes für die Zeit zwischen Weihnachtspunsch und Silvester-Feuerzangenbowle? 😉
2017 war für mich persönlich etwas ganz Besonderes. Zum ersten Mal konnte ich meine Bücher gedruckt auf den Büchertischen und in Regalen so vieler schöner Buchhandlungen sehen. 
Ich möchte mich bei euch allen bedanken, die ihr mir Mut zugesprochen, meine Schreiblaunen ertragen, mich motiviert und unterstützt habt, die ihr mit Emma und Aidan mitgefiebert und meine Freude über die Veröffentlichung geteilt habt ❤️😍!

DANKESCHÖN! Ihr wart einfach großartig!
Und deshalb möchte ich eine/n von euch mit meinen zwei Buchschätzen glücklich machen. 😊

Meine Weihnachtsverlosung beginnt heute. Wer mitmachen möchte, schreibt das bitte in einem Kommentar unter diesen Post auf Instagram, Facebook oder auf meinem Blog bis zum 25.12.2017 um 23:59 Uhr (Verlosungsende).
Der/die Gewinner(in) erhält je einen Hardcoverband von 
- Chosen - Die Bestimmte (Thienemann-Esslinger Verlag)
- Chosen - Das Erwachen (Thienemann-Esslinger Verlag)
- 2 Autogrammkarten
mit Wunschsignatur ❤️.


Teilnehmen kann nur, wer seinen Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz hat. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ausgelost wird nach dem Zufallsprinzip. Der/die Gewinner(in) wird innerhalb einer Woche nach dem 25.12.2017 bekannt gegeben.
Facebook oder Instagram haben wie immer nichts mit dem Gewinnspiel zu tun.
Viel Glück beim Gewinnspiel und im neuen Jahr 2018! 🍀😊

#gewinnspiel #verlosung

Kommentar (16) Aufrufe: 507

Gewinnspiel zum 3. Advent ❄️🎄

Enlight101

***GEWINNSPIEL***
Wer von euch hat den ersten Band von Chosen (Die Bestimmte) schon gelesen und ist nach dem zugegebenermaßen fiesen Cliffhanger gespannt, wie es mit Emma und Aidan weitergeht? Zum 3. Advent könnt ihr den zweiten Band "Chosen - Das Erwachen" gewinnen ❤️😍!
Soviel sei vorneweg verraten, es wird nicht leicht für Emma, Aidan und Jacob werden 😉:

Wenn deine Erinnerungen manipuliert wurden,
alle, die dir die Wahrheit sagen könnten,
verschollen oder tot sind -
wie kannst du dann ihre Lügen durchschauen?
(Emma)

Wenn du nachts auf einer Parkbank aufwachst
und feststellst, dass du weder deinen Namen
noch deine Vergangenheit kennst -
wie kannst du dein Gedächtnis zurückbekommen?
(Aidan)

Wenn deine Tochter
in den Fängen eines mächtigen Psychopathen ist,
der nicht wissen darf, dass du noch lebst,
wie wirst du es schaffen, sie zu befreien?
(Jacob)

Das könnt ihr am 3. Adventssonntag gewinnen:
- Ein silberfunkelndes Hardcoverexemplar von "Chosen - Das Erwachen" mit Wunschsignatur 😊
- Ein metallenes Lesezeichen mit Rabenmotiv und Feder
- Ein Button "Chosen - Nichts für Prinzessinnen"
- Ein Papier-Lesezeichen zur Chosen-Reihe
- Zwei Autogrammkarten zur Chosen-Reihe
- Ein Notizblock zu Chosen
❤️


Das Gewinnspiel für den 3. Advent beginnt heute. Wer mitmachen möchte, schreibt das bitte in einem Kommentar unter diesen Post auf Instagram, Facebook oder auf meinem Blog bis zum 17.12.2017 um 23:59 Uhr (Verlosungsende).

Teilnehmen kann nur, wer seinen Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz hat. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ausgelost wird nach dem Zufallsprinzip. Der/die Gewinner(in) wird innerhalb einer Woche nach dem 17.12.2017 bekannt gegeben.
Facebook oder Instagram haben wie immer nichts mit dem Gewinnspiel zu tun.
Viel Glück! 🍀😊

 

Kommentar (3) Aufrufe: 349