Legende der Gaben in Chosen

PsiSchreibtisch3 Kopie

Aerokinet

Gehört zu der Hauptgruppe der →Telekineten und der Untergruppe der →Elementarkinetiker. Ein Mensch, der das Element „Luft“ beeinflussen kann. Aerokineten können beispielsweise einen Wirbelsturm entfachen oder durch einen zielgerichteten Luftstrom Gegenstände bewegen.

Elementarkinetiker

Gehört zu der Hauptgruppe der →Telekineten. Elementarkinetiker können alle oder Teile der Elemente Feuer, Luft und Wasser beeinflussen. Siehe auch: →Pyrokinet, →Aerokinet, →Hydrokinet

Emotionentaucher

Die Gefühle anderer Menschen sind für uns nicht leicht zu erkennen.

Ein Emotionentaucher kann sie durchleben, als ob es seine eigenen wären. Selbst Gefühle, die seinem eigenen Wesen eigentlich fremd sind. Das kann ganz schön verwirrend sein und es besteht für ihn die Gefahr, zu tief zu tauchen, sich in den Gefühlen anderer zu verlieren. Emotionentauchern kann man so leicht nichts vormachen. Lügen erkennen sie sofort, es sei denn, der Person, in die sie tauchen, ist selbst nicht bewusst, dass sie die Unwahrheit sagt.

Empath

Im Gegensatz zu Emotionentauchern besteht die Gabe von Empathen darin, die Gefühle ihres Gegenübers in einer farbigen Aura um seine Gestalt wahrzunehmen. Die Farben sind dabei in Nuancen von Empath zu Empath unterschiedlich. Sieht der eine Wut als rotglühendes Feuer, ist sie bei anderen orange bis weißgelb. Empathen können sich nicht in den Gefühlen anderer verlieren und Menschen, die entsprechende Abschirmtechniken beherrschen, können sie aussperren. In diesem Fall ist die Aura für sie nicht sichtbar.

Harmoniker

Durch minimale Frequenzänderungen in der Stimme kann ein Harmoniker Einfluss auf seine Zuhörer nehmen, dergestalt, dass sie ihm in allem beipflichten.

Hydrokinet

Er gehört zu der Hauptgruppe der →Telekineten und der Untergruppe der →Elementarkinetiker. Wasser ist ein leicht zu beherrschendes Element für Hydrokineten. Sie können mit Gedankenkraft Wellen erzeugen, es verdampfen oder gefrieren lassen.

Kyrokinet

Ebenfalls zu der Hauptgruppe der →Telekineten und der Untergruppe der →Elementarkinetiker gehört der Kyrokinet. Dem „Meister der Temperaturen“ ist es ein Leichtes, Materie zu erhitzen oder zu gefrieren.

Mantiker

Ausgesprochen selten sind hellseherische Fähigkeiten unter den Paranormalen. Im Gegensatz zur gängigen Meinung benötigen sie keine Hilfsmittel für ihre Wahrnehmung der Zukunft, wie beispielsweise Kristallkugeln, Pendel, Tarotkarten ...

Wie ein Schachspieler berechnet ein Mantiker die Zukunft aufgrund möglicher Änderungen der Variablen jedes Mal neu voraus. Meist gelingt dies nur für wenige Minuten oder eine Stunde. Der berühmteste Mantiker in Chosen ist Farrans Erzfeind, Richard Montgomry. Dem Falkenchef wird nachgesagt, die Zukunft mehrere Stunden, unter Umständen nahezu einen ganzen Tag voraussehen zu können.

Neurokinet

Neurokineten werden zwar der Hauptgruppe der →Telekineten zugeordnet, sie beeinflussen jedoch keine für uns sichtbare Materie, sondern nehmen Einfluss auf die Nervenzellen anderer Menschen. Durch ihre Gabe können sie anderen Menschen unerträgliche Schmerzen zufügen, obwohl es für diese keine körperliche Ursache gibt. Unter den Paranormalen werden sie gefürchtet. Nicht zu Unrecht. In einem Kampf können sie ihren Gegner sekundenschnell durch Schmerzen lahmlegen.

Projektionator

Projektionen sind „Scheinbilder“, dreidimensionale Abbildungen von Gegenständen, Tieren oder Pflanzen bis hin zu Menschen.

Ein Projektionator nutzt seine Gabe meist, um andere Menschen von sich abzulenken. Projiziert er beispielsweise einen Löwen in deinen Garten, wirst du nicht auf den Projektionator achten, der sich heimlich in dein Haus schleicht ;).

Pyrokinet

Er gehört zu der Hauptgruppe der →Telekineten und der Untergruppe der →Elementarkinetiker. Feuer ist das Element der Pyrokineten. Sie können es entfachen, ersticken oder Flammen in eine bestimmte Richtung lenken.

Telekinet

Telekinese bezeichnet die Bewegung oder Ortsveränderung von Gegenständen durch die geistigen Kräfte des Telekineten/Telekinetikers.

Das Wort stammt aus dem Griechischen: tele = fern, kinesis = Bewegung

Es gibt unzählige Erscheinungsformen und Ausprägungen der Telekinese, weshalb sie auch zu einer der häufigsten Gaben zählt. Neben dem „klassischen“ Telekinetiker zählen dazu vor allem Elementarkinetiker und Neurokineten.

Emma hat diese Gabe zwar von ihrem Vater geerbt, sie liegt jedoch bei ihr in einer besonderen Form vor. So kann sie nur dann auf Gegenstände einwirken, wenn sie in ihren Emotionen besonders aufgewühlt ist. Das macht es für sie ungemein schwerer, diese Gabe zu beherrschen.

Telepath

Menschen, die in die Gedankenwelt anderer eintauchen können, bezeichnet man als Telepathen. Man unterscheidet zwei Ausprägungen:

Passive Telepathen können in Gedanken lediglich zu anderen Menschen „sprechen“.

Aktive Telepathen können darüber hinaus auch die Gedanken anderer Menschen „lesen“.

Televisionär

Sich in Gedanken an andere Orte zu versetzen und zu „sehen“, was dort geschieht, ist die Gabe von Televisionären. Auch hier gibt es verschiedene Erscheinungsformen hinsichtlich der Reichweite und ihrer Ausprägung. So spüren manche Televisionäre instinktiv, wohin sie sehen müssen, wenn ihnen beispielsweise Gefahr droht, andere nicht.

Tiertelepath

Mit Tieren in Gedanken "kommunizieren" und wilde Tiere zu besänftigen ist die besondere Gabe von Tiertelepathen.

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0
Deine Kommentare erfordern die Moderation durch den Administrator
Nutzungsbedingungen.
  • Keine Kommentare gefunden